Handlungsprogramm mit den 17 Zielen
UMWELT & PLANUNGNachhaltigkeit – Saalfeld und die globalen Ziele ∎ Handlungsprogramm zur Nachhaltigkeitsstrategie

Im Zuge des Prozesses zur Global Nachhaltigen Kommune erarbeitete die Stadt Saalfeld/Saale gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft eine Nachhaltigkeitsstrategie für die Feengrottenstadt, die fortlaufend aktualisiert wird. 

Verantwortlich für Erstellung und Aktualisierung der Nachhaltigkeitsstrategie ist die Steuerungsgruppe. „Sie wird aus Vertretern unterschiedlicher institutioneller Akteure zusammengesetzt, die aufgrund ihrer Ausrichtung und Funktion unterschiedliche gesamtgesellschaftliche Interessen vertreten“ , erklärt der Verein Zukunftsfähiges Thüringen. Zentral sei hierbei einen möglichst breiten gesellschaftlichen Diskurs über die nachhaltige Entwicklung Saalfelds zu ermöglichen. 

Die Saalfelder Nachhaltigkeitsstrategie umfasst sechs Themenfelder: Gesellschaftliche Teilhabe und Gleichberechtigung, Dermografie, Bildung, Mobilität, Globale Verantwortung und Eine Welt, Arbeit und Wirtschaft und befindet sich seit der Zustimmung des Stadtrates am 4. März 2020 in der Umsetzung. Grundlegend hierfür ist das im ersten Entwurf knapp 140 Maßnahmen umfassende Handlungsprogramm.

Das Handlungsprogramm im Wortlaut

Themenfelder

Leitlinie:

In der Stadt Saalfeld/Saale nehmen alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit, Religion, nationaler Herkunft, körperlicher und geistiger Verfassung sowie sozialem Status gleichberechtigt, selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teil und können einer Beschäftigung nachgehen. Saalfeld/Saale ist eine offene, barrierefreie Stadt für alle Menschen mit ihren jeweiligen – auch unterschiedlichen – Lebensentwürfen. Die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger begreifen die Vielfalt der Lebensentwürfe als Gewinn für die Stadtgesellschaft. Qualifizierte Bürgerbeteiligung ist ein Markenzeichen der Stadt Saalfeld/Saale und spiegelt sich in einer gelebten Haltung wider.
Damit leisten wir als Stadt Saalfeld/Saale einen Beitrag zu den Globalen Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030: Armut beenden (SDG 1), Inklusive und hochwertige Bildung (SDG 4), Gleichstellung der Geschlechter (SDG 5), Reduzierte Ungleichheiten (SDG 10), Nachhaltige Städte und Gemeinden (SDG 11) sowie Leistungsfähige Institutionen und gerechte Gesellschaften (SDG 16).

News zum Themenfeld:
27.01.2020
Give Box am Jugend- und Stadtteilzentrum zerstört - Gorndorfer suchen Spender für einen neuen Stahlschrank
31.07.2020
Stadt Saalfeld bittet um Mithilfe bei Bürgerbeteiligung
22.09.2021
Fachtag „Gegen häusliche Gewalt“ in Saalfeld/Saale
15.10.2021
Stadt Saalfeld/Saale würdigt ehrenamtliches Engagement
21.10.2021
Ehrungen und Verleihungen in der Stadtratssitzung der Stadt Saalfeld/Saale
07.03.2022
Faire Blumen zum internationalen Frauentag
17.05.2022
Ferienjob im Christopherushof
24.05.2022
Städte-Dreiklang empfängt als Host Town der Special Olympics 2023 den Sudan
28.10.2022
"Sonne für Beulwitz" erfolgreich beim Deutschen Nachbarschaftspreis
Leitlinie:

Die Stadt Saalfeld/Saale ist eine weltoffene Stadt in der Einen Welt und trägt Verantwortung für eine global gerechtere Gesellschaft. Sie hat eine Vorbildfunktion inne und nimmt diese gemeinsam mit ihren städtischen Einrichtungen und Beteiligungen gegenüber Gesellschaft und Wirtschaft wahr. Die Stadt setzt Zeichen für eine bewusste Auseinandersetzung mit Globalisierung und Gerechtigkeit. Gegenseitige Wertschätzung und Achtung aller Menschen bildet eine Grundlage für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. 

Damit leisten wir als Stadt Saalfeld/Saale einen Beitrag zu den Globalen Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030: Armut beenden (SDG 1), Menschenwürdige Arbeit und nachhaltiges Wirtschaftswachstum (SDG 8), Reduzierte Ungleichheiten (SDG 10), Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster (SDG 12) sowie Globale Partnerschaften (SDG 17).

News zum Themenfeld:
11.09.2019
Saalfelds Nachhaltigkeitsmanager nimmt seine Arbeit auf
27.07.2020
Saalfeld bewirbt sich um den Titel „Fairtrade-Town“
27.08.2020
Nachhaltigkeit global gedacht – Saalfeld ist dabei
23.10.2020
Saalfelder und Saalfelderinnen erhalten Fairtrade Stadtschokolade mit selbstgestaltetem Design
04.03.2021
Faire Rosen zum internationalen Frauentag
08.03.2021
Mehr als Farbtupfer im tristen Grau
14.04.2021
Preisverleihung bei Malwettbewerb für Saalfelds faire Stadtschokolade
30.04.2021
Faire Stadtschokolade nun auch im stationären Handel
20.09.2021
Stadtrat der Stadt Saalfeld/Saale tagt
19.10.2021
Detscher backen für guten Zweck - Saalfelder Vereine gesucht
10.11.2021
Saalfelder Weihnachtsmarkt läutet ab 25. November die Adventszeit ein
27.12.2021
Neuauflage für Saalfelds faire Stadtschokolade
Gesamt: 6