zurück zur Liste

AKTUELLES ∎ Nachrichten und Informationen ∎ News vom 03.08.2021

Mehrweg im Außer-Haus-Geschäft hat Zukunft


15 ausgefüllte Fragebögen liegen der Saalfelder Stadtverwaltung bis jetzt vor und zeigen einen einheitlichen Grundtenor auf: Mehrweg im Außer-Haus-Geschäft hat Zukunft. Ein Großteil der teilnehmenden Unternehmen zeigt Interesse an weitergehenden Informationen oder hat bereits Mehrwegbehältnisse im Einsatz.

An der Aktionswoche „esseninmehrweg“ beteiligten sich mit Metzger Mannheims, dem Café „eleven“ und den Imbissständen der Saalfelder Feengrotten drei Saalfelder Gastronomiebetriebe erfolgreich mit Sonder- und Zusatzangeboten bei der Nutzung von Mehrwegbehältnissen. „Zum aktuellen Zeitpunkt steht also bereits fest, dass es ein breit aufgestelltes Informationsangebot seitens der Stadt für interessierte Betriebe geben wird. Mittels Info-Veranstaltungen, gedrucktem Informationsmaterial zu Behältnissen und Abläufen sowie bei Bedarf Schulungen zur Umsetzung wird die Stadt Unternehmen unterstützen, sich in Sachen Müllvermeidung zukunftsfähig aufzustellen“, schlussfolgert David Theobald, städtischer Koordinator für kommunale Entwicklungspolitik.

Noch bis zum 22. August haben interessierte Unternehmen die Möglichkeit, den Fragebogen ausgefüllt an kepol@stadt-saalfeld.de zu senden und sich gemeinsam mit der Stadtverwaltung auf einen Weg hin zu einer abfallreduzierten Zukunft zu begeben.

 


zurück zur Liste

Ansprechpartner

Christopher Mielke

  03671 598-203     Email schreiben...