Versenden Netzwerk Drucken

Kinderflohmarkt



"Verkauf dein altes Zeug, auf das sich ein anderer freut."


Kinderflohmarkt

Am 28. Mai 2016 fand das erste Mal in der Geschichte Saalfelds ein Kinderflohmarkt statt. Die Seminarfachgruppe des Erasmus-Reinhold Gymnasiums, die sich diesen Flohmarkt unter dem Motto “Fahr nicht fort, kauf vor Ort!“ zu einer Herzensangelegenheit machte, war für die Organisation und Veranstaltung dessen verantwortlich.

Dieser Flohmarkt gab Kindern die Möglichkeit, eigenes Spielzeug, Kuscheltiere, Bücher oder Spiele an einem eigens aufgebauten Stand zu verkaufen. Hierbei waren alle Teilnehmer sehr kreativ und legten ihre Ware auf Klapptischen oder Tüchern aus. Für die Kinder war dieser Markttag ein neues Erlebnis, welches von ihnen, als auch von Eltern und Besuchern sehr positiv angenommen wurde.

Kinderflohmarkt Shirts

Um diesen Tag für die Kinder zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, wurde auch Kinderschminken angeboten, wobei sich einige Verkäufer und Käufer in Drachen und Prinzessinnen verwandelten.

Möglich wurde dieser Flohmarkt durch die Stadtwerke Saalfeld, welche die Seminarfachgruppe finanziell unterstützen, und Hanjörg Bock, der Verantwortliche der Saalfelder Märkte, welcher die Gruppe bei der Organisation unterstütze. Vielen Dank!

Ein weiterer Kinderflohmarkt ist schon in Planung, um Kindern wieder eine Chance zu geben, tatkräftig einen Markt mitzugestalten und die Freude an Märkten weiterzugeben, denn wir sollen eines nie vergessen: Kinder sind die Zukunft.