Versenden Netzwerk Drucken

A CAPPELLA KONZERT mit SJAELLA (Leipzig)


Mittwoch, 10. Mai 2017, 20 Uhr, Johanneskirche

Sjaella wurde unter dem Namen „Chickpeas“ im Mai 2005 von Felicitas Erben, Franziska Eberhardt, Helene Erben, Marie Charlotte Seidel, Marie Fenske und Viola Blache gegründet. Bereits ihr erster Auftritt bei der Nacht der Chöre in der Peterskirche Leipzig war für die damals zehn- bis dreizehnjährigen Mädchen ein Erfolg. Von da an eroberten die sechs Sängerinnen rasch die Konzerthäuser und A-Cappella-Festivals Deutschlands und wurden Preisträger verschiedener nationaler und internationaler A-Cappella-Wettbewerbe. Konzertreisen führten sie nach Polen und Finnland.

2010 erhielt Sjaella einen Plattenvertrag bei Querstand (Kamprad-Verlag), produzierte eine von der Fachpresse gelobte CD und ist seither regelmäßig bei verschiedenen Fernseh- und Rundfunkstationen zu sehen und zu hören, wie z. B. In der ZDF-Sendung Annettes DaschSalon. In den Jahren 2012 und 2013 gaben die inzwischen im Abituralter angekommenen Sängerinnen Konzerte u. a. beim Bachfest Leipzig und beim MDR Musiksommer. Im Mai 2014 traten sie gemeinsam mit Bobby McFerrin im Leipziger Gewandhaus auf. Ihr Repertoire reicht von klassischer Chormusik, über Jazzstandards, sowie Pop- und Rock-Stücken wie beispielsweise von den Beatles oder Sting, bis hin zu Eigenkompositionen und eigens für sie komponierten Stücken, z. B. von Simon Wawer und Graham Lack.

Mehr Informationen unter www.sjaella.de

Eintrittskarten

Eintritt: 22/17/8,50 Euro (Die Bankreihen sind nummeriert.)

VORVERKAUF

Karten im Vorverkauf im in der Tourist-Information Saalfeld/Saale (Markt 6), im Kirchbüro (Kirchplatz 3), Elektro Bohr (Blankenburger Straße) und Blumenfachgeschäfts "Florales" (Brudergasse 6).

KARTENVORBESTELLUNG

Kantorat der Johanneskirche: 03671/4559421,kantorat@johanneskirche-saalfeld.de

Bestellte Karten sind bis spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse am Seiteneingang (Nordturm) abzuholen.

ABENDKASSE

Die Abendkasse öffnet in der Regel 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

ERMÄSSIGUNG

Ermäßigten Eintritt haben Schüler, Studenten, Sozialpass-Inhaber, Mitglieder des Vereins zur Förderung der Chöre an der Johanneskirche und je ein Elternteil aktiver Sängerknaben und Mädelchoristinnen.

Fotos: Agenturen