Versenden Netzwerk Drucken

Saalfelder Kirchenmusiktage


vom 10. bis 17. Mai 2017

Anlässlich von „500 Jahre Reformation“ wurden die Saalfelder Kirchenmusiktage als eine kirchenmusikalische Konzertreihe unter Leitung des Kantorates an der Johanneskirche entwickelt. Beteiligt sind neben den an Johanneskirche beheimateten Chören auch namhafte Gastmusiker und Gastensembles.

Nach der Premiere in diesem Jahr ist das Ziel eine feste Implementierung im Saalfelder Veranstaltungskalander - zunächst alle zwei Jahre. Ausgangspunkt der neuen Reihe, terminlich und thematisch, war der Tag der Chöre, der in 2017 zum bereits 5. Mal im Park der Villa Bergfried stattfindet.

Stargast 2017 ist niemand geringerer als der „bekannteste und berühmteste Orgelspieler der Welt“: Olivier Latry, Organist an der Großen Orgel der Kathedrale Notre-Dame in Paris. Seine Zusage mit „Avec plaisir!“ (Mit Freude!) lässt Wunderbares für die Feengrottenstadt erahnen. Mit Freude und mit Empörung zeigen sich die anderen Tage. Eindrucksvolle Künstler, spannende Musik und poetische Texte sind garantiert – unter dem Motto: Soli Deo Gloria.

Das erwartet Sie auf den folgenden Seiten: