Beschreibung drucken

17 Hiltmannsches Haus

Das Hiltmannsche Haus wurde um 1485 als mittelalterliches Bürgerhaus errichtet und 1549 zum Patrizierhaus mit Renaissance-Erker mit stilisierter Maßwerksbrüstung und Sitznischenportal umgebaut. Bei Umbauarbeiten im Jahre 1929 wurde ein weiteres Obergeschoss errichtet. 

Das Hiltmannsche Haus erreicht man im Verlauf des Historischen Rundweges in der Blankenburger Straße.