Beschreibung drucken

16 Blankenburger Tor

Im nördlichen Abschnitt der Stadtmauer gelegen, erscheint das Blankenburger Tor bereits 1372 als Blankenberger in alten urkundlichen Überlieferung zur Stadtgeschichte. Vor diesem Tor lagen die alte Vorstadt "Breite Gasse" und das unter dem Patronat des Stadtrates stehende Siechenhospital mit der Martinskapelle. Das Blankenburger Tor markierte zusammen mit dem Oberen Tor den Verlauf der alten Handelsstraße von Nürnberg nach Leipzig im Saalfelder Stadtgebiet.

Lesen Sie weitere Informationen im aktuellen Faltblatt.