Beschreibung drucken

08 Darrtor bzw. Markttor

Blick auf das Darrtor

Von den ehemals fünf mittelalterlichen Stadttoren Saalfelds nimmt das Darrtor eine Sonderstellung innerhalb der Stadtbefestigung ein. Es befindet sich am Ende der Darrtorstraße und bildete den Durchgang zur früheren Dorfgemeinde Alter Markt, die unmittelbar dahinter außerhalb der Stadtmauer lag. Die Bezeichnung "Darrtor" soll nach Aussage früherer Historiker von dem slawischen Wort „trg“ abgeleitet  sein, was soviel wie "Markt" bedeuten würde. 

Weitere Infos finden Sie hier in unserem Flyer!