20.11.2017

Saalfelder Weihnachtsmarkt


... vom 30. November bis 20. Dezember. Der Weihnachtsmarkt ist DER gesellige Treffpunkt in der Vorweihnachtszeit. Besucher können in einer von Düften und Lichtern erfüllten Atmosphäre wunderbar bummeln, einkaufen, eislaufen, sich mit Freunden treffen und die vorweihnachtliche Zeit genießen.

Saalfelds Weihnachtsmarkt startet in diesem Jahr am 30. November um 11 Uhr - traditionell gemeinsam eröffnet von Bürgermeister Matthias Graul und Kindern der AWO-Kindertagesstätte „Sonnenland“.

Am 29. November findet von 17 bis 20 Uhr eine "Preview-Veranstaltung" statt, zu der alle Lichtilluminationen auf und um den Weihnachtsmarkt eingeschaltet werden. Die Gäste können dabei Vorkosten, sich orientieren oder die ersten Runden auf der Eisbahn drehen.

Angebote Weihnachtsmarkt

Süßwaren aller Art, vor Ort gebrannte Mandeln und Nüsse, Schokofrüchte, Crêpes, Waffeln, Langós, Geschenkartikel, Weihnachtsdekorationen, Plätzchen, Lebkuchen und Stollen, Fischbrötchen, Handbrot, Baumstriezel, gebackener Blumenkohl und Champignons, frisches Wildbret und Schinken sowie Wurstwaren vom Wild, Baum- und Tischschmuck, Keramik, Mützen, wärmende Strumpfwaren und Handschuhe, Schals und vieles mehr. Zudem gibt es ein abwechslungsreiches Angebot an heißen Glühwein, erlesenen Winzerweinen, Punschvarianten, Kaffee und alkoholfreien Heißgetränken.

Vereinshütte

Der alte Küchenherd wird auch in diesem Jahr durch verschiedene Vereine angeheizt. Wochentags ab 14 Uhr und am Wochenende ab 12 Uhr können Besucher leckere Detscher mit Kaffee genießen. Zudem sind hier die die „ORIGINAL Saalfelder Weihnachtsmarkttassen“ erhältlich.

Themenhütte "Alter Schwede"

Besucher werden hier vom schwedischem Glühwein „Glögg“ und anderen Spezialitäten Schwedens sowie Schokoladenspezialitäten von "Rotstern" angelockt.

Weihnachtswichtelhütte

Viel Spaß für die Jüngsten verspricht nicht nur das traditionelle Kinderkarussell, sondern auch die Weihnachtswichtelhütte am Marktbrunnen, die durch Saalfelds Tourist-Information sowie an bestimmten Tagen von Einrichtungen der Stadt und Vereine betreut wird.

Wer?

Angebot?

Wann?

Caritas Freiwilligenzentrum 

Bastel- und
Verkaufsmarkt

02./03.12.2017

Förderzentrum "Jettina"

Holzbasteleien, Tonarbeiten

07.12.2017

Grundschule "C. Aquila"

Bastel- und
Verkaufsmarkt

08.12.2017

Förderverein Sabel-Schule

Verkauf Basteleien, Basteln für Kinder

09.12.2017 

Kita Regenbogen

Bastel- und
Verkaufsmarkt

14.12.2017

Weitere Angebote sind möglich (auch von Privaten) und werden gerne unter 03671/598207 angenommen.

Öffnungszeiten

MO – SA 11 – 19 Uhr alle Stände | Imbiss & Glühwein bis 20 Uhr
SO 12 – 19 Uhr | alle Stände, Imbiss & Glühwein
Eislaufbahn täglich 11 – 22 Uhr (Fr & SA bis 23 Uhr) | bis 7. Januar 2018

Der Weihnachtsmarkt endet am 20. Dezember. Am ersten Advent (3. Dezember) laden die Geschäfte der Saalfelder Innenstadt sowie im Gewerbegebiet "Mittlerer Watzenbach" ab 13 Uhr zum letzten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr ein.

Änderungen vorbehalten.